Liebe Eltern,
 
im Rahmen der Schulwegsicherung bemüht sich die Polizei seit einigen Jahren, die Verkehrssituation direkt vor der Schule für die Kinder sicherer zu machen.


Leider muss immer wieder festgestellt werden, dass Eltern mit dem Pkw vor der Schule in der Spindelstraße halten und parken, ihre Kinder aussteigen lassen, obwohl

dies ausdrücklich verboten ist. absolutes_HAbsolutes Halteverbot!


Leider wird zum Parken auch der Gehweg auf der anderen Straßenseite benutzt. Auch dies ist nicht erlaubt, es ist ein Gehweg!

 

Damit die Verkehrssituation auch an der Rückseite der Schule weiter verbessert wird, haben die Schulleitung und Polizei sich gemeinsam dafür eingesetzt, eine

Elternhaltestelle einzurichten!

 

Elternhaltetelle Sie befindet sich an der Mühlenstraße vor dem Fußballstadion. Klicken zum Vergrößern

Hier, im eingeschränkten Haltverboteingeschaenktes_H, dürfen sie ihre Kinder aus- und einsteigen lassen.
Diese Elternhaltestelle wurde für alle Eltern eingerichtet, die ihr Kind zur Schule fahren müssen. Lassen Sie ihr Kind bitte dort zur Gehwegseite hin aussteigen und verabreden Sie mit ihrem Kind, das es dort nach Schulschluss wieder abgeholt wird.
 
Die Polizei, die Schulleitung, die Lehrerinnen und Lehrer und auch Sie haben ein gemeinsames Ziel:

 

Wir wollen, dass ihre Kinder immer wieder sicher nach Hause kommen !


BESONDERS WICHTIG !
Halten und Parken Sie nicht vor der Schule. Hier ist absolutes Haltverbot.

Diese Haltverbotszone wurde zum Schutz aller Schulkinder eingerichtet.
 
 
Schefers, PHK - Polizeibezirksdienst