Einstellung einer Praktikantin / eines Praktikanten im Anerkennungsjahr
 
Für die Arbeit im Bereich der Schulsozialarbeit suchen wir zum 23.08.2017 eine Praktikantin oder einen Praktikanten im Anerkennungsjahr. Bewerben können sich Absolventinnen und Absolventen folgender Studiengänge:
 
•       Sozialpädagogik
•       BA Soziale Arbeit
•       BA Pädagogik der Kindheit.

 

Das Anerkennungsjahr kann sowohl in Vollzeit für ein Jahr, als auch in Teilzeit für sechzehn Monate bei einer 30-Stunden-Woche absolviert werden. Bei einer Vollzeitbeschäftigung beträgt die Arbeitszeit 39,50 Stunden die Woche.

Für die Bezahlung gelten die Regelungen nach dem TV Prakt-L.


Die Rußheideschule liegt im Osten Bielefelds.
Unsere Schule ist dreizügig. Sie wird von durchschnittlich 310 Kindern besucht. Kinder aus verschiedenen europäischen und außereuropäischen Ländern gehören zu unseren Schülern. 75 % unserer Kinder haben einen Migrationshintergrund.
Diese werden von 26 LehrerInnen unterrichtet. An unserer Schule werden regelmäßig 1-2 Lehramtsanwärterinnen ausgebildet. Studenten legen hier regelmäßig ihre Praktika ab.
Schwerpunkte der Schulentwicklung sind der Ausbau des Gemeinsamen Lernens, die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund sowie die Integration von Seiteneinsteigern.
Das Projekt „Lernförderung durch Spielen“ ist ein wichtiger Bestandteil unserer schulischen Arbeit.
Die OGS der Rußheideschule wird von 200 Kindern besucht.
 
Weitere Informationen zu unserer Schule finden Sie hier auf unserer Homepage.
 

Ihre künftigen Aufgaben:
 

  • Unterstützung der Lehrkräfte und pädagogischen Mitarbeiter/innen während des Schulvormittages und im Nachmittagsbereich und der sich hieraus ergebenen Einzelfallhilfen
  • Teilnahme an Beratungsterminen und Elterngesprächen
  • Planung und Organisation von Lernförderung nach Bildung und Teilhabe
  • Mitarbeit bei der Konzeptionierung und Durchführung von Ferienspielangeboten Netzwerkarbeit
  • Projektarbeit 


Unsere Anforderungen an Sie:
 
Wir erwarten Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit, Empathie, eine positive Ausstrahlung und ein sicheres Auftreten.
Ferner legen wir Wert auf folgende soziale Kompetenzen:
 
-         Zuverlässigkeit
-         Belastbarkeit
-         Kommunikationsfähigkeit
-         Flexibilität
-         Teamfähigkeit
 
Sie sollten offen auf Menschen zugehen können und sich sehr gut in ihre Lebenssituationen einfühlen können. Außerdem Freude an der Arbeit mit Kindern und ihren Familien haben, sie in ihrem schulischen Werdegang begleiten, ihre Ressourcen entdecken und somit ihre persönlichen Ziele und Chancen erhöhen.
 
Sie haben Interesse und Erfahrung an der Arbeit im Bereich der Schulsozialarbeit? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
 
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 06.06.2017 (Datum des Poststempels) an:
 
         Rußheideschule
         Herr Drögemöller
         Spindelstraße 119
         33604 Bielefeld
         E-Mail: 124205@schule.nrw.de